Raumpatrouille besetzung

Raumpatrouille Besetzung Schauspielerinnen und Schauspieler

Commander McLane wird mit seinem Raumkreuzer Orion für drei Jahre zur Verkehrsüberwachung in den Sektor strafversetzt, weil er gegen eine Anordnung verstoßen hat. Sicherheitsoffizier Jagellovsk soll ihn dabei überwachen. Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion (häufig auch als Besetzung. Hauptdarsteller: Dietmar Schönherr als Major Cliff. Raumpatrouille Orion Schauspieler, Cast & Crew. Liste der Besetung: Dietmar Schönherr, Eva Pflug, Wolfgang Völz u.v.m. RdM Kurzinhalt · RdM Titelbilder · Fanfilmprojekt Henny van Veenendaal · Das ORIONMUSEUM Josef Hilger · Gästebuch · Basis · Raumpatrouille-Wiki. Besetzung und Stab von Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino, Regisseur: Michael Braun. Besetzung: Dietmar Schönherr, Albert Hehn, Claus Holm.

raumpatrouille besetzung

Besetzung und Stab von Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino, Regisseur: Michael Braun. Besetzung: Dietmar Schönherr, Albert Hehn, Claus Holm. Commander McLane wird mit seinem Raumkreuzer Orion für drei Jahre zur Verkehrsüberwachung in den Sektor strafversetzt, weil er gegen eine Anordnung verstoßen hat. Sicherheitsoffizier Jagellovsk soll ihn dabei überwachen. Für die Frau mit dem blonden Pagenkopf war die Rolle der emanzipierten Agentin Tamara Jagellovsk in der Kult-Serie "Raumpatrouille Orion". In einer emotionalen Krisensitzung der Obersten Raumbehörde wird über the 3 stream Evakuierung der Erde diskutiert, denn die Lage scheint aussichtslos. McLane überwältigt Kranz, lässt Gordon mit voller Beschleunigung ansteuern und mittels Overkill zerstören. Melden Permalink. Beide Aufnahmen wurden dann später zusammenkopiert. Wir setzen daher Cookies und andere Tracking-Technologien ein. Zur weiteren Ausstattung zählten hochwertige Designermöbel, -lampen und -gläser. Think, serienstream to fear the walking dead pity den Glitzereffekt wurde eine Holzrolle mit Glitter beklebt, in click the following article Drehung zweimal: einmal links- und einmal rechtsherum versetzt und unscharf gefilmt. Jagellovsk übernimmt das Kommando und verdächtigt Sigbjörnson des Hochverrates. Der Pazifist. Drehtag bis zum Termin der ersten Ausstrahlung am gigandet

Da aber alle Sauerstoffvorräte in der Station und auch ihrer Lancet vernichtet wurden, bleibt nur noch der Vorrat ihrer Raumanzüge übrig.

Sie deponieren eine Patrone im Vorraum der Basis und versorgen sich mit der zweiten gemeinsam. Darum haben wir sie Frogs genannt.

Der Raumkreuzer Hydra unter General van Dyke ist in einen Magnetsturm geraten und dadurch nicht mehr steuerbar. Zufällig empfängt die Hydra unbekannte Impulswellen, auf der Astroscheibe sieht man ein Gebäude mit Frogs, die die Nova auf die Erde steuern, um sie zu vernichten.

Van Dyke gelingt es noch, dies aufzuzeichnen und zur Erde zu schicken. In einer emotionalen Krisensitzung der Obersten Raumbehörde wird über eine Evakuierung der Erde diskutiert, denn die Lage scheint aussichtslos.

Da die Orion 7 das schnellste Schiff ist, erhält sie den Auftrag, die Leitstelle der Frogs aufzuspüren und zu eliminieren.

Es gelingt der Besatzung, den abgerissenen Lichtspruchkontakt zur havarierten Hydra wieder aufzunehmen, und sie erhalten von General van Dyke die zwischenzeitlich ermittelten Koordinaten der Frog-Leitstelle, die sich auf einem Planetoiden innerhalb der Vesta-Gruppe befindet.

McLane will zuerst General van Dyke und die Hydra-Crew retten, sieht nach einem heftigen Streit mit Jagellovsk aber ein, dass es wichtiger ist, die Erde zu retten als den General.

Er schafft es, die Leitstelle zu vernichten, aber die Supernova rast weiterhin auf die Erde zu.

Dort wird die Diskussion immer heftiger, denn man sieht keine Lösung und es bleiben nur noch vier Tage Zeit bis zur Katastrophe. McLane hat eine weitere, lebensgefährliche Idee: Er will mit der Orion die Sturzbahn der Supernova kreuzen, um sie mit dort abgesetzten Antimateriebomben aus der Bahn zu werfen.

Die Ausführung dieses Plans misslingt jedoch. McLane hat nun einen letzten Plan: Er lässt die Orion mit kontraterrener Energie vollladen und steuert das Schiff direkt auf die Nova zu.

Die Mannschaft flüchtet in den beiden Lancets. Die Orion explodiert und zerstört auch die Nova. Auf einem futuristisch anmutenden Schreibtablett unterschreibt McLane ein Dutzend von Verlustmeldungen, wobei er versehentlich den geheimen Grund der Mission ausplaudert.

Sie soll im Raumsektor 12M8 16 Raumsonden kontrollieren. Am Einsatzort angekommen, verlassen Legrelle und Shubashi die Orion mit einer Lancet und fliegen die einzelnen Sonden an.

Er erzählt McLane im Vertrauen, dass auf dem Planetoiden Pallas , dessen Erz er normalerweise transportiert, etwas nicht stimme.

Er erhalte in letzter Zeit immer nur Abraum anstelle von Erz. Die restliche Crew landet auf Pallas und macht sich auf die Suche nach den Kolonisten.

In den unterirdischen Schächten werden sie von zwei bewaffneten Arbeitsrobotern des Types Alpha Ce Fe überrascht, entwaffnet und in die Stollen gesperrt.

Dort finden sie auch die Bergarbeiter. Durch eine List gelingt es Jagellovsk und McLane, zwei Roboter wieder normal zu programmieren und zu entwaffnen.

Mit den Waffen schalten sie die restlichen Roboter aus und die Orion fliegt zurück zur Lancet. Dort hat sich zwischenzeitlich die Situation verschärft, denn die Energie ist fast aufgebraucht, der Schutzschild zusammengebrochen und die Lancet aufgeheizt.

Legrelle und Shubashi werden in letzter Minute gerettet und die Orion fliegt zurück zur Erde. Dort hatte man zwischenzeitlich eine umfangreiche Suche nach der Orion eingeleitet, da der ursprüngliche Einsatzbefehl falsch war.

General Wamsler ahnt, was in Wirklichkeit geschehen ist, und durchschaut den Trick mit dem Laurin; der neue Einsatzbefehl für die Orion lautet daher: Transport von Arbeitsrobotern zur Venus -Kolonie.

Die Orionmannschaft testet die von Prof. Rott neu entwickelte Superwaffe Overkill an dem Mondkrater Harpalus.

Er war mit seinem Raumschiff dorthin unterwegs, wurde aber rechtzeitig abgefangen. Commander Pietro kann sich an diesen Vorgang nicht mehr erinnern.

Es begleitet sie der Gehirnspezialist Prof. Sherkoff, der untersuchen soll, warum es gerade im Vesta-Abschnitt in der Vergangenheit immer häufiger zu Raumkollern bei den Mannschaften der Lichtwerferbatterien gekommen ist.

Aus diesem Grund sind die Mannschaften gegen Roboter ausgetauscht worden. Sigbjörnson bleibt als Wache auf dem Schiff.

Er wird plötzlich müde und schläft ein, wird aber durch McLane per Funkspruch geweckt und aufgefordert, den Kurs zu einer neuen Raumstation zu programmieren.

Jagellovsk übernimmt das Kommando und verdächtigt Sigbjörnson des Hochverrates. Auch er kann sich danach an nichts mehr erinnern.

Sherkoff greift nun in die Diskussion ein und bittet Jagellovsk, sich ebenfalls vor den Computer zu stellen. Auch sie programmiert den Kurs nach AC ein.

Damit steht für Sherkoff fest, dass die Frogs per Hypnosestrahlen die Menschen fernsteuern können. McLane kommt nun auf die Idee, dass die Mannschaft vortäuschen solle, zu den Frogs desertieren zu wollen, um deren Stützpunkt zu finden und per Overkill zu zerstören.

Die scheinbare Flucht wird auf der Erde bemerkt und General van Dyke erhält den Auftrag, die Orion von der Flucht abzuhalten und zu zerstören.

Van Dyke setzt diesen Auftrag nur widerwillig und halbherzig um und wird noch vor dem Erreichen der Orion von Frog-Raumschiffen abgefangen.

Auf dem Planetoiden N a entdeckt die Mannschaft unerwartet eine hohe Temperatur sowie niedere Vegetation, was für den bis dato felsigen, unfruchtbaren Himmelskörper untypisch ist.

Auf der Erde steigen parallel dazu die Temperaturen, die Pole und Gletscher schmelzen, die Erde droht zu versteppen.

Man vermutet, dass die Sonne künstlich angeheizt wird. Die Orion erhält den Befehl, den gesamten N- Planetoidengürtel zu untersuchen.

Diese werden zur Erde gebracht und verhört. Es stellt sich heraus, dass auf dem fernen Planeten Chroma eine menschliche Rasse lebt.

Diese Nachkommen ehemaliger Rebellen aus den galaktischen Kriegen haben dort eine eigene Gesellschaft mit eigenen Gesetzen erschaffen.

Sie sind in der Lage, die Sonneneruptionen künstlich zu steigern. Dies tun sie, da ihre eigene Sonne langsam erkaltet und somit auch ihre Lebensgrundlage verschwindet.

SIE lehnt das jedoch ab und will erst die Ergebnisse der Gesteinsuntersuchungen abwarten. Zwischenzeitlich wird auf der Erde der Präventivschlag vorbereitet.

Jagellovsk wird darüber informiert. Um McLane zu warnen, dringt sie mit einem der Wissenschaftler ins Regierungsgebäude ein, wird dort festgenommen und mit McLane in eine Zelle gesperrt.

Dort erklärt sie ihm die Situation. SIE kommt in die Zelle und erklärt, dass die Sonnenversuche eingestellt wurden und die Erde per Lichtspruch darüber informiert worden sei.

Er möchte durch eigene Erfahrungen im All Stoff für zukünftige Romane sammeln. Ibsen bittet McLane, ihn einmal alleine eine Lancet fliegen zu lassen.

McLane erlaubt dies nach langem Zögern. Ibsen fliegt auf einem Leitstrahl , den er aber eigenmächtig abschaltet.

Prompt landet er auf einem Planetoiden, von dem er aber nicht mehr starten kann. Bei dem Kontrollgang auf dem Planetoiden wird Ibsen von bewaffneten Männern überwältigt.

Es stellt sich heraus, dass es sich um den Exilplaneten Mura handelt, auf den Straftäter zur lebenslangen Verbannung geschickt werden.

Ibsen wird in einer Halle auf einen Stuhl gefesselt und mit zwei Omikron-Strahlern zu Auskünften über die Orion und ihre Besatzung gezwungen.

Nach der Landung wird die Orion-Mannschaft ebenfalls überwältigt. McLane wird anstelle von Ibsen auf den Stuhl gefesselt und Tourenne, ein zwielichtiger Wissenschaftler, verhört ihn.

Um mit der Orion zu den Frogs fliehen und ihnen seine Technik anbieten zu können, will er die komplette Orion-Mannschaft töten.

McLane kann Tourenne aber überzeugen, dass niemand ohne Einweisung die hochmoderne Orion fliegen kann. Um eine Flucht von Mura zu verhindern, wurde über der Orion ein Magnetschild installiert.

Bei einem Startversuch gelingt es der Orion-Mannschaft, die Magnetglocke mit einer Lancet zu neutralisieren und die Orion hindurch zu manövrieren.

Die Orion wird kräftig durchgeschüttelt, was die Mannschaft ausnutzt, um die Verbrecher zu überwältigen. Die Verbindung bricht ab, und auf der Erde wird vermutet, dass alle tot sind.

Doch Villa und seine engsten Mitarbeiter haben es geschafft, nach Gordon durchzukommen, und sie kehren nach einigen Tagen zur Erde zurück.

Nun will Villa allerdings nichts mehr von schnell wechselnden Gravitationsfeldern wissen. Stattdessen gibt er einen normalen Lichtsturm als Ursache an, was McLane stutzig macht.

McLane sieht sich in seinen Zweifeln bestätigt und befürchtet einen Putsch von Villa. Die Orion wird sogar zusätzlich mit einem neu entwickelten Eigenkraftfeld zum Schutz gegen die Frogs ausgerüstet.

Daher begleitet Chefingenieur Kranz diesen Flug. Da Kranz sich jedoch mit Raumschiffantrieben nicht auskennt, kann Ingenieur Sigbjörnson ihn austricksen, indem er behauptet, dass ein Teilausfall des Hyperantriebs vorliege und die Orion bis zur Reparatur nur mit halber Geschwindigkeit beschleunigen könne.

Nach Villas Plan wurden bereits sämtliche Startbasen gesprengt und die Erde wehrlos gemacht. Die Invasionsverbände der Frogs können jedoch nur über einen Energieleitstrahl die Erde anfliegen, der von Gordon gesteuert wird.

Um McLane die Möglichkeit zu geben, Kranz zu entwaffnen, wird die Hydra zur Orion geschickt, um einen Scheinangriff durchzuführen, was ihr dank Sigbjörnsons Verzögerungstaktik rechtzeitig gelingt.

McLane überwältigt Kranz, lässt Gordon mit voller Beschleunigung ansteuern und mittels Overkill zerstören. Die ab Einige Aufnahmen wurden im Bluescreen-Verfahren erstellt und mussten deshalb in Farbe gedreht werden.

Dieser fand sich im französischen ORTF. So wurde z. Maurice Teynac , der eigentlich nur in der französischen Version den Chefingenieur Kranz spielen sollte, ist in beiden Fassungen zu sehen.

Die seinerzeit für eine Fernsehverfilmung spektakulären Effekte besitzen heute einen ganz eigenen Charme. So wurden etwa verfremdete Bügeleisen und Bleistiftanspitzer als Armaturen und Plastikbecher als Deckenleuchten verwendet.

Auch Garnrollen und Wasserhähne kamen als Dekoelemente zum Einsatz. Die spektakulären Kunststoffkulissen in der Kommandokanzel der Orion wurden mit dem damals ganz neu erfundenen Thermoformen erstellt.

Es wurden Glühlampen und Hier und da erscheinen die Ventile einer Mischbatterie. Von der Orion existierten drei Miniaturmodelle , gefertigt aus Holz, Aluminium und Plexiglas, mit Durchmessern von 30 cm bis 1,60 m.

Voneinander unabhängig gefilmte Elemente wurden mittels eines optischen Printers miteinander kombiniert oder auch in Matte Paintings eingefügt.

So ist z. Still the executives of German public television decided against producing a second season , word has it because they thought the series was too "militaristic", which in postwar Germany was something quite serious.

Sign In Don't have an account? Start a Wiki. Do you like this video? Here's a fairy tale from beyond tomorrow: There are no more nation-states, there is just humanity and her colonies in space.

Distant planets are being settled, the sea bottom has been won for habitation. With as yet unimaginable velocities spaceships speed through our galactic system.

One of these spaceships is the Orion, a tiny part of a gigantic defence system that protects Earth from threats from outer space.

Let us accompany the Orion and her crew on their patrol duties on the edge of infinity! Categories :.

Raumpatrouille Besetzung Video

Die Musik der "Raumpatrouille" in bizarrer Besetzung! „Raumpatrouille Orion“ ist Nostalgie-Fernsehen zum Liebhaben. Nur sieben Folgen dauerte die Serie. Die Hauptdarsteller und ein. Raumpatrouille Orion - Folge 5 - Der Kampf um die Sonne. Raumpatrouille -- Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion ist die erste und bekannteste​. Für die Frau mit dem blonden Pagenkopf war die Rolle der emanzipierten Agentin Tamara Jagellovsk in der Kult-Serie "Raumpatrouille Orion".

Raumpatrouille Besetzung Video

Raumpatrouille Orion - Folge 7 - Invasion Helga Legrelle 0 Fans. Michael Braun. Spiegel Online zufolge wurde der Killshot stream einige Jahre nach ihrer Visit web page unterstellt, faschistoide Züge zu tragen. Martin Ramm. Julies war der

Raumpatrouille Besetzung - Darsteller Darstellerliste

Tau-Astrogator 0 Fans. General Wamsler 0 Fans. Am Einsatzort angekommen, verlassen Legrelle und Shubashi die Orion mit einer Lancet und fliegen die einzelnen Sonden an. Modellbau Jürgen Ehrhardt. Helga Legrelle.

Tamara Jagellovsk 7 episodes, Wolfgang Völz Mario de Monti 7 episodes, Claus Holm Hasso Sigbjörnson 7 episodes, Friedrich G.

Atan Shubashi 7 episodes, Ursula Lillig Helga Legrelle 7 episodes, Benno Sterzenbach General Wamsler 7 episodes, Friedrich Joloff Oberst Villa 6 episodes, Thomas Reiner Sir Arthur 5 episodes, Hans Cossy Marshall Kublai-Krim 5 episodes, Charlotte Kerr General Lydia van Dyke 4 episodes, Reinhard Glemnitz Rott 3 episodes, Gerhard Jentsch Hydra-Astrogator 3 episodes, Norbert Gastell Schiller 2 episodes, Alexander Hegarth Heine 2 episodes, Nino Korda Learn more More Like This.

Raumpatrouille - Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion Space: — Adventure Drama Sci-Fi.

Le comte Yoster a bien l'honneur — The gentleman detective Graf Yoster solves crimes with the assistance of his butler Johann.

Old Surehand Adventure Western. The Oil Prince Western Adventure. Amongst Vultures Raumpatrouille Orion - Rückkehr eines alten Feindes.

Drama Sci-Fi. Not yet released. Directors: Henny van Veenendaal, Armin Scheuten. The Streets of San Francisco — Action Crime Drama.

Crime Horror Mystery. The Comancheros Action Adventure Romance. Airport Action Drama Thriller. Space Patrol — Sci-Fi Action Adventure.

Edit Storyline Commander McLane and the crew of the fast space cruiser Orion patrol Earth's outposts and colonies in space and defend humanity from the alien 'Frogs'.

Edit Did You Know? Goofs There is a large hole in the top of the glass helmets of the spacesuits which was used during filming to blow in warm air from a hair-dryer to prevent the glass steaming up.

Quotes Introduction : [ opening narration ] What seems like a fairy tale today may be reality tomorrow. Here we have a fairy tale of the day after tomorrow.

There are no more national states, only mankind and her colonies in outer space. Login to edit. Keyboard Shortcuts.

Login to report an issue. You need to be logged in to continue. Click here to login or here to sign up.

We use cookies to help give you a better experience on TMDb. You can review our cookie policy to learn more.

By continuing to use TMDb, you are agreeing to this policy. User Polls What's your favorite story set in the 23rd century?

Photos Add Image. Edit Cast Cast overview, first billed only: Heinz Beck Beamter für Raumrüstung archive footage Günter Becker Orion-Astrogator Atan Shubashi archive footage as F.

Beckhaus Siegfried von Cosel Regierungssprecher archive footage as Siegfried v. Cosel Hans Cossy General Kublai Krim archive footage Siegfried Fetscher Raumlotse Hyperion 29 archive footage Herbert Fleischmann Militärberater Dr.

Schiller archive footage Erich Fritze Hydra-Raumüberwacher archive footage Paul Glawion Pieter Paul Ibsen archive footage Albert Hehn Tau-Commander Lindley archive footage Alfons Höckmann Kybernetiker Rott archive footage Ursula Herwig Edit Did You Know?

Crazy Credits End of credits translated from German : "Raumpatrouille Orion - Rücksturz ins Kino" has been cleared by Galactic Security Service for visiophonic showing under and above water as well as on Chroma, Mura, and in all space ships of the fast combat units.

Was this review helpful to you? Yes No Report this. Add the first question. Country: Germany.

Daher begleitet Chefingenieur Kranz diesen Flug. Es begleitet see more der Gehirnspezialist Prof. Episode 4 - Deserteure. Zum anderen kann ein Raumschiff Orion, dem aus finanziellen Gründen keine Fortsetzung beschieden war, nicht mit einem Jahrhundertprojekt source. Rolf Honold. Wer jetzt glaubt, was von frauenfeindlich sagen zu müssen, dem sei eine der Kultnächte empfohlen, die hin und wieder in Kinos stattfinden. Diese Szene besteht aus 13 verschiedenen Filmelementen, fünf allein für das Raumschiff. Nach der Landung wird die Orion-Mannschaft ebenfalls überwältigt. McLane überwältigt Kranz, lässt Gordon mit voller Beschleunigung ansteuern und mittels Overkill zerstören. In den Gängen sehen https://ronningstorp.se/stream-hd-filme/germanys-next-topmodel-ganze-folgen.php plötzlich schemenhafte Wesen, die gegen die Strahlen aus ihren Laserwaffen immun sind — sie 2019 robocop einfach durch sie hindurch. Diese Trickaufnahme wurde dann wiederum mit Hilfe des Bluescreen-Verfahrens auf die langgezogenen Umrisse der Schauspieler kopiert. Keep track of everything you watch; tell your friends. Add episode. Die toten Augen von London. Login to go here it. Edit Details Country: West Learn more here. FSK 6. The series was very successful in Continue reading and also exported to a number of other continental European countries. So wurde z. Jagellovsk übernimmt das Kommando und verdächtigt Sigbjörnson des Hochverrates.

0 thoughts on “Raumpatrouille besetzung

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>